Fotos Vernissagen

Ausstellung Hotel Bristol Wien





 

 

 

Le Merdien – Wien

Austellung in der Österreichischen Botschaft in Washington DC

Auf Einladung des ehemaligen Österreichischen Botschafters in Washington, Dr. Christian Prosl, gestaltete die Malerin Renate Summer gemeinsam mit Ihrer Tochter, der Designerin Eva Summer, eine umfangreiche Ausstellung. In den Räumlichkeiten der Österreichischen Botschaft wurden Ölbilder und Grafiken präsentiert. Zur Vernissage erschienen ca. 500 Gäste des öffentlichen und kulturellen Lebens; abgerundet wurde die Veranstaltung mit einem Steiermark Fest, bei welchem heimische Spezialitäten verkostet werden konnten. Anlässlich der „EU Open Days“ in der Botschaft, hatten mehr als 2000 Besucher die Möglichkeit, die Ausstellung zu besuchen.

Neue Wiener Werkstätte

Auf 1000m² wurden Ölbilder und Grafiken von Renate Summer  sowie  Abendroben und Illustrationen von Eva Summer ausgestellt.

Ausstellung an Bord der MS Europa

Auf Einladung der Reederei Hapag Lloyd, wurden in der bordeigenen Galerie in den Monaten September und Oktober Ölbilder sowie Grafiken, welche vorwiegend zu klassischer Musik entstanden sind, gezeigt. Ferner haben Renate und Eva Summer für die Passagiere während dieses Zeitraums exklusive Mal- und Designkurse abgehalten. Die Reise, welche unter dem Titel „Schmuckstücke der Geschichte“ lief, führte von Barcelona bis Kusadasi.

Ausstellung im deutschen Kulturinstitut – Chicago

Renate Summer anlässlich Ihrer Ausstellung im deutschen Kulturinstitut in Chicago im Gespräch mit der burgenländischen Landesregierung.

Vernissage im steinernen Saal des Landhauses in Graz